Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Learning by doing - Unsere Lernmethoden

Wie lernt man eine fremde Sprache am besten? Die Lösung heißt: "learning by doing" – und das natürlich in dem Land, in dem die Sprache gesprochen wird. Aus diesem Grund sprechen wir ab der ersten Unterrichtsstunde Deutsch.

Ob Interviews, Diskussionen, Rollenspiele, Lernen im Plenum, in Kleingruppen oder in Einzelarbeit – wir sorgen für die richtige Abwechslung. An der ifa Akademie lernen Sie gemeinsam in einer internationalen Gruppe. Sie sprechen miteinander auf Deutsch und lösen gemeinsam Aufgaben.

Sie tauschen sich über Inhalte und Aspekte des Lernens, aber auch über kulturelle und persönliche Unterschiede aus. Dabei entstehen lebendige Gespräche und Freundschaften!

Anhand Ihrer Testergebnisse und Ihrer Hausaufgaben, die von den Lehrern korrigiert werden, können Sie Ihren Lernfortschritt jederzeit überprüfen.

Unsere moderne technische Ausstattung der Räume stützt den zeitgemäßen, multimedialen Unterricht. Wir arbeiten mit audio-und audiovisuellen Lehrmaterialien, Teilnehmerpräsentationen, Videoclips, Podcasts, und interaktiven Übungen werden ebenfalls einbezogen. 

Dank der Vielfalt an Methoden üben Sie beim Hören, gesprochenes Deutsch in authentischen Situationen zu verstehen und können Ihre Vorträge in der Klasse durch die Nutzung von Medien interessant und aktuell gestalten. Neben dem Hören und Verstehen trainieren Sie die Fertigkeiten Sprechen, Lesen und Schreiben. Wortschatz und Grammatik sowie Rechtschreibung und eine genaue Aussprache werden Ihnen ebenfalls vermittelt und mit Ihnen geübt. Unser gemeinsames Ziel ist, dass Sie die deutsche Sprache mündlich und schriftlich gut beherrschen.

An der ifa Akademie erwartet Sie ein Unterricht, der sich durch die Methodenvielfalt, individuelle Förderung, Vermittlung von Lernstrategien und passgenauem Üben auszeichnet.

Unsere Unterrichtsräume sind technisch modern ausgestattet: Whiteboards, Video-Projektoren, Laptops mit Internetzugang, Dokumentenkameras, Anschlüsse für alle gängigen Smartphone und Tablets, Lautsprecher und Bluray-Player sind Standard. Natürlich gibt es je nach Unterricht auch noch Flipcharts, Pinwände, Papier, Stifte und Farbe. 

Einzelne Kurse begleiten wir mit e-learning-Angeboten in geschlossenen Benutzerforen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten hierfür Zugangscodes zu geschützten Seiten unserer Internetpräsenz, um dort neue, innovative Lernerfahrungen machen zu können. 

Unserer Klassenzimmer sind mit WLAN ausgestattet, um weitere Formen des Online-Lernens in virtuellen und realen Gruppen zu gestalten. Die Nutzung unseres WLAN ist kostenlos.