Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

ifa Akademie-Projekte bei Eurocities Sozialforum

Vorstellung der Projekte MAV, WEMIN, SVMI und P4A

SVMI WEMIN P4A Stuttgart ifa Eurocities

Mehr als 140 Vertreter europäischer Städte und Kommunalverwaltungen trafen sich am 23. und 24. Oktober 2018 in Stuttgart zum Sozialforum von Eurocities, dem Verband europäische Städte und Gemeinden in Europa. Die Teilnehmer diskutierten Aspekte der nachhaltigen sozialen Entwicklung in Städten, Zugang zu sozialen Diensten und sozialen Rechten für alle und damit verbundene kommunale Leistungen. Im Mittelpunkt der Diskussion der politischen Entscheidungsträger standen dabei Maßnahmen zur Integration und sozialen Inklusion von Zuwanderern und Geflüchteten in Städten und urbanen Zentren in Europa. 

 

Während des Forums wurden Projekte und Beispiele für bewährte Verfahren in Form von Weltcafés, Speed-Networking und Besuche vor Ort präsentiert. Die ifa Akademie informierte über das MAV-Projekt als mehrdimensionales Modell zur Unterstützung von ehrenamtlichen Migranten bei der Integration von Migranten, SVMI für ältere Freiwillige für die Integration von Migranten, WEMIN, das mit Migranten- und Flüchtlingsfrauen in sozialen Diensten arbeitet, und P4A mit Eltern und deren Rolle für ihre Kinder beim Lernen in der Schule.

Die ifa Akademie erhielt positive Rückmeldungen von politischen Entscheidungsträgern und Verwaltungsexperten zu den Projekten. Es wurden Kontakte für WEMIN mit Experten für Gesundheit von Migrantinnen geschlossen, für SVMI wurden Kooperationen mit Planern für soziale Aktivitäten im dritten Alter, für P4A mit Elternberatern und für MAV mit Integrationsexperten von Eurocities hergestellt.