Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

MAV Abschlusskonferenz in Stuttgart

Integration von Migranten durch Ehrenamt fördern

Am 25. und 26. September 2019 fand das Abschlusstreffen des internationalen Projekts MAV bei der ifa Akademie statt. Das im Rahmen von Erasmus+ geförderte Projekt erarbeitete und erprobte in den vergangenen zwei Jahren Materialien zur Schulung von Ehrenamtlichen, die Migranten und Geflüchtete bei ihrem Integrationsprozess im Aufnahmeland unterstützen möchten. Neben gedruckten Unterlagen für Trainer, Mentoren und interessierte Ehrenamtliche gibt es auch Onlinemodule, die auf der MAV-Lernplattform bereitgestellt sind.

Das MAV Projekt wurde von der ifa Akademie geleitet. An dem Projekt waren Partner aus Griechenland, der Türkei, Zypern, Italien, Rumänien und Großbritannien beteiligt. Die Lernmaterialien liegen auf Deutsch, Englisch, Griechisch, Türkisch, Italienisch und Rumänisch vor. 

Im Anschluss an das interne MAV-Abschlusstreffen der Partner fand am Freitag, 27. September 2019 die offizielle Projekt-Abschlusskonferenz im Stuttgarter Rathaus statt. An der Konferenz nahmen Vertreterinnen und Vertreter ehrenamtlicher Einrichtungen, der städtischen Verwaltung, Mentorinnen und Mentoren und Migrantenorganisationen teil. Guten Anklang fanden die MAV-Lernplattform, auf der auch einzelne Lerneinheiten unabhängig vom gesamten Kursangebot genutzt werden können. Die Plattform ist auch auf Tablets, Smartphones und über die Moodle-App nutzbar. 

Mehr Information: www.mav-eu.info